Tennis Davis Cup fängt im Februar 2012 an



Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu, die letzten Vorgänge werden abgeschlossen, und am Jahresende finden auch viele Sportarten ihren Schlusspunkt. Doch das Ende eines Jahres bedeutet bei Tennisfans immer große Freude.

Die Herzen der Anhänger schlagen allmählich höher, denn in kurzer Zeit beginnt dann meist der Davis Cup. Ein Wettbewerb, an welchem verschiedene Nationen gegeneinander antreten. Dieses Jahr startet der Davis Cup im Februar, so beginnt schon langsam die heiße Phase, vor allem angehende Zuschauer müssen sich jetzt schon um Karten kümmern. Doch was ist eigentlich der Davis Cup und was sind seine Besonderheiten?



Der Davis Cup

Der Tennis Davis Cup ist ein Wettbewerb, an dem, wie schon oben erwähnt, verschiedene Nationen teilhaben. Sie treten gegeneinander im Turnier-Modus an. Eine Vorqualifikation findet auch statt, so dass nur die besten Teams ein Teil des Davis Cups sind. Allerdings wird auch dieser in bestimmten Abständen ausgetragen. Das bedeutet, dass regelmäßig Wochenenden genutzt werden, um in einem der zwei konkurrierenden Länder den Teilnehmer der nächsten Runde auszuspielen, bis letztendlich die Finalpaarung feststeht. Deutschland ist in diesem Wettbewerb bis auf wenige Ausnahmen immer in der Hauptrunde vertreten. Doch meist scheitert das Land von Tennisspielern wie Florian Mayer in einer Vorausschlussrunde. Die dominierende Nation der letzten Jahre war Spanien, welche auch 2011 im eigenen Land den Titel holte. Das Team um Rafael Nadal setzte sich 3:1 gegen Argentinien durch. Der Davis Cup ist nämlich in 5 Matches aufgeteilt, in vier Einzelmatches insgesamt am ersten und letzten Tag sowie in ein Doppelmatch am Tag in der Mitte.

Der Wettbewerb 2012

Am 10.02.2012 beginnt in Deutschland wieder dieser Wettbewerb. Deutschland wird das Turnier gegen Argentinien, den Vize-Weltmeister, eröffnen, und hat somit eine ziemlich schwere Aufgabe, der die Zuschaue allerdings schon mit Spannung entgegen fiebern. Matches auf höchstem Niveau und durch Spannung geprägt, sind garantiert. Tickets sind jetzt online verfügbar, daher sollte man nicht zögern, wenn man Interesse daran hat, den im Februar 2012 beginnenden Wettbewerb zu sehen.



Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.